Plan-b steht allgemein für Alternativen, falls der ursprüngliche Plan nicht gelingen sollte. Eine Alternative zu haben bedeutet aber auch zwischen zwei (oder mehreren) Möglichkeiten wählen zu können. Plan-B hilft Ihnen gerne diese Alternativen zu finden und unterstütze Sie auch dabei, den richtigen Weg für Sie zu wählen.

Über mich

Marco Fontanelli
Für mich ist das Leben ein wunderbares Geschenk, welches ich verantwortungsvoll auskosten darf. Ich gehe gerne neue Wege um neues „Land“ zu entdecken – auch wenn es mal abenteuerlich wird. In solchen Situationen spüre ich das Leben am intensivsten. Die Spannung auszuhalten: der sichere Hafen liegt hinter mir aber das zu entdeckende Land ist noch ausser Sichtweite, das finde ich spannend und beängstigend zugleich. Das neue Land, wenn es wie eine Insel aus dem Morgennebel auftaucht und es immer grösser und schöner wird, dafür lohnt es sich, die Mühen auf sich zu nehmen. Gruppen oder einzelne Personen in diesem Prozess begleiten zu dürfen empfinde ich als Privileg.

In alle dem immer wieder die Ruhe suchen, um mein Bewusstsein und meine Achtsamkeit zu schärfen. Mein Glaube und meine Familie, helfen mir, die Dinge richtig einzuordnen und den Blick für das Wesentliche nicht zu verlieren.

Vita
Hochbauzeichner: Da habe ich gelernt was es heisst in Phasen zu planen, Ideen zu hinterfragen, Entwürfe zu verwerfen, Dinge zu visualisieren und dass das Fundament vor dem Dach gebaut werden muss.
Fallschirmaufklärer: Spezialeinheit, viel leiden für das Team, um ein Ziel zu erreichen. Arbeiten als Team in schwierigen Situationen, wenn es rund läuft und das Team über sich hinaus wachsen kann, oder eben auch nicht.
Technischer Kaufmann / Marketingplaner: Der Kunde steht im Zentrum von geschäftlichen Überlegungen. Der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Fischer. Kundenservice: die Weiterempfehlung als höchstes gut im Kundenservice. Wie schaffen wir es, dass der Kunde unsere Firma aktiv weiterempfiehlt?
Coach EASC: Berufung gefunden. Menschen und Organisationen in ihrer Entwicklung begleiten. Einzelpersonen und Teams zu dem verhelfen wozu sie bestimmt sind.
Trainer & Coach: Als Coach, Führungsentwickler, Organisationsentwickler und Verhaltenstrainer, Führungskräfte und Teams in ihrem Veränderungsprozess bei Swisscom begleiten.

 

Meine Haltung
Ich betrachte den Menschen als ein einzigartiges und wunderbares Geschöpf, welches ein schier unendliches Potential in sich trägt. Der Mensch mit seinem Potential und seinen Ressourcen steht für mich im Mittelpunkt der Beratung. Das Berücksichtigen des Umfeldes (Systems), des Handelns und auch nicht Handelns sind Punkte, die mir in der Beratung wichtig sind. Als Berater bin ich in meiner Grundhaltung allparteilich, dies bedeutet, dass ich allen beteiligten Personen im Prozess denselben Stellenwert einräume und dieselbe Achtung entgegenbringe. Mein Ziel ist es, dass Sie Ihr Potential ausschöpfen können und den Weg finden der für Sie der richtige ist.

Arbeitsweise
In meiner Arbeit greife ich auf Konzepte und Methoden aus der Psychologie, Therapie, Betriebswirtschaft wie auch aus dem HumanCentricDesign zurück. Dies können sein:

  • Gesprächsführung mit unterschiedlichen Ausprägungen
  • Systemisches arbeiten
  • Transaktionsanalytisches arbeiten
  • Organisationsaufstellung
  • Inneres Team (nach Schulz von Thun)
  • Arbeiten mit Stühlen
  • Arbeiten mit Bildern / Visualisierungen
  • Intravision
  • Rollenspiele
  • Reflexion
  • Kundenerlebniskette
  • Kundeninteraktionsanalyse
  • Interaktionsdesign
  • u.a.

 

Arbeiten in der Natur
Das Arbeiten in und mit der Natur reduziert die Tätigkeit auf das Wesentliche, auf Ihre eigenen Kräfte und Ressourcen. Die Einfachheit und Ursprünglichkeit der Natur lässt Sie Authentizität praktisch erleben. Durch die höhere Fokussierung (nicht abgelenkt durch den Geschäftsalltag) werden die Dinge klarer und prägnanter. Training in und mit der Natur sind keine Selbstläufer, sondern müssen immer Mittel zum Zweck sein.